Das Coronavirus natürlich vorbeugen

Wir haben eine Corona-Epidemie und wissen nicht, wie lange sie andauern wird. Am Anfang haben wir zu hören bekommen: "Waschen Sie sich die Hände und warten Sie auf den Impfstoff." Ich vermute, das hat Sie erschreckt und Sie haben sich hilflos gefühlt. In der Zwischenzeit meiden wir andere Menschen und stellen uns so vollständig wie möglich unter Quarantäne. Diese Anweisungen kommen aus schulmedizinischer Sicht: Das Virus ist hinter uns her, und wir können nichts tun, außer ihm auszuweichen.

 

Ich möchte Sie mit einer ganz anderen Perspektive der Naturmedizin vertraut machen, die Ihre angeborene Fähigkeit zur Abwehr von Infektionen und Krankheiten nutzt. Sie wissen, dass Sie eine Art "Firewall" und ein "eingebautes Virenprogramm" haben, oder? Statt Ihr Immunsystem mit verschreibungs- und apothekenpflichtigen Medikamenten zu schwächen, sollten Sie es mit natürlichen Heilmitteln stärken. Gleichzeitig können Sie mehr über sich selbst erfahren. Sich gestärkt zu fühlen, ist in Krisenzeiten heilsam und beruhigend. Außerdem ist es der beste Weg, den ich kenne, um gesund zu werden und gesund zu bleiben.

 

Nahrungsergänzungsmittel:

Vitamin C unterstützt das Immunsystem, schützt und heilt...

Vitamin A beugt schweren Verläufen der Masern vor; auch bei Corona...

Vitamin D im Winter, weil uns der Sonnenschein fehlt...

 

Die homöopathische Prophylaxe:

Arsenicum album C30

 

Abwehr aufbauen:

Abhärtung:

Warm anziehen und sich draußen bewegen

Nach einer warmen Dusche sich kalt abduschen

Zwiebelprinzip bei der Kleidung im Alltag und Sport

Ernährung:

Möglichst wenig Zucker

Nährstoffreiche Lebensmittel bevorzügen und sie selber zubereiten

Gifte vermeiden:

Glyphosat, Konservierungsmittel, Zuckeraustauschstoffe

Aluminium, Arsen, Blei, Quecksilber u. v. m.

Alkoholkonsum reduzieren, Nichtraucher werden

 

Manche Menschen haben sich im ganzen Leben nie gesund gefühlt. Andere waren früher gesund, sind es aber nicht mehr. Unabhängig von Ihren Gesundheitsproblemen können Sie mehr für sich tun. Was ab sofort angesagt ist: Das Richtige für sich zu tun und dabei zu bleiben. Hören Sie auf, die Verantwortung für sich selbst an Andere abzugeben. Es ist Ihre Verantwortung, Ihren Lebensstil anzupassen. In der Corona-Krise liegt es an Ihnen, gesund zu bleiben, und es ist nie zu spät, damit zu beginnen.

 

Wenn Sie unsicher sind, was zu tun ist, lassen Sie mich Ihnen helfen. Gemeinsam können wir Veränderungen vornehmen, damit Ihr Körper wieder so funktioniert, wie er funktionieren sollte. Kranksein ist nicht Ihr natürlicher Zustand, sondern das Ergebnis einer Reihe von falschen Entscheidungen. Der lohnende Teil dieser Reise ist, dass Sie eigene Verantwortung zurücknehmen und selber tragen können. Bald werden Sie sich auf die Schulter klopfen und stolz auf Ihre Gesundheit sein können.

 

Literatur:

Vitamin C nach Wuhan: http://orthomolecular.org/resources/omns/v16n13.shtml

Homöopathische Prophylaxe: https://www.hallo-homoeopathie.de/aktuelles/coronavirus-homoeopathische-empfehlungen

Vitamin C: https://eunicemayireg.files.wordpress.com/2017/04/every-second-child-by-archie-kalokerinos.pdf

Was tun bei Masern, zum Beispiel: https://www.gaed.de/informationen/merkblaetter/masern.html

 

Hier finden Sie mich

Candace V. Cooley

Praxis für Hypnotherapie
Bremer Str. 75
10551 Berlin

Kontakt

Tel. (030) 39 87 55 44

email@cooley-hypnose.de

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Candace V. Cooley 2005 - 2020. Alle Rechte vorbehalten

Anrufen

E-Mail

Anfahrt