Praxis für Hypnose und Hypnotherapie:                                     Schwerpunkte Bettnässen, Einnässen, Einkoten, Inkontinenz

Enuresis und Enkopresis sind bekanntlich schwierige Probleme, die den Betroffenen regelrecht Kopfzerbrechen bereiten können, wenn sie zu lange anhalten.

 

Auch wenn Eltern meinen, sie hätten schon alles versucht, um das Bettnässen, Einnässen oder Einkoten abzustellen, gibt es immer noch die Hypnosetherapie, die Sie unbedingt ausprobieren sollten. Erleben auch Sie, was Hypnose und Hypnotherapie alles bewirken können.

 

Psychische Störungen als Folge von Bettnässen

 

Eine gute Nachricht: Bettnässen und Einnässen müssen keine seelische Ursache haben. In vielen Fällen liegt eher ein Missverständnis vor. Womöglich hat der oder die Betroffene noch nicht gelernt, trocken zu bleiben. Bevor wir nach psychischen Ursachen suchen, empfehle ich, das proaktive Trockenwerden-Programm© vorher durchzuführen.

 

Zusammen, das heißt Sie, Ihr Kind und ich, können wir endgültig einen Strich unter das Einnässen ziehen. Führen wir "das Richtige" lange genug durch und selbst hartnäckige Probleme wie Bettnässen und Einkoten lassen sich auflösen. Konsequent werden wir die bestgeeigneten Verfahren durchführen, damit auch Sie und Ihr Kind auf einen guten Weg kommen.

 

Hypnose hilft. Die Erfolge sprechen für sich.

 

Inkontinenz bei Erwachsenen

Erwachsene bekommen auch Hilfe durch Hypnose. Was immer die unterliegenden Gründe sein mögen, gibt es auch für Sie eine individuelle Beratung und Behandlung, zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse.

Hier finden Sie mich

Candace V. Cooley, Hp

Praxis für Hypnotherapie
Bremer Str. 75
10551 Berlin

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Candace V. Cooley 2005 - 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt